BETWEEN THE LINES | Theaterstück nach Edward Albee

THEATER PLATYPUS

 

PREMIERE  15  Oktober  2015 | 19  Uhr

in der ufaFabrik

 

 

Habt ihr je darüber nachgedacht, was eure Schulbücher nachts so treiben? Die Buch-Helden dieses Stückes erwachen zum Leben! Während sie sich auf ein neues Schuljahr freuen und darauf hoffen, an wissbegierige Schüler ausgegeben zu werden, erfahren sie, dass sie gegen neuere Exemplare ausgetauscht werden sollen. Eines ist klar: sie sind noch zu jung um zu Toilettenpapier verarbeitet zu werden! Da bleibt nur eins: davonlaufen! Schnell in den Urlaubskoffer der Englischlehrerin gesprungen und zurück in Bücher verwandelt! 

 

So kommt es, dass die "Buchmenschen" in den USA landen und ihr Wissen über das Land im richtigen Leben anwenden müssen - das Problem ist nur: das Leben hält sich nicht immer an die Schulbücher... Da ist in vielen Situationen die Hilfe des jungen Publikums gefragt!

 

Es spielen: Liz Erber, Florian Korty, Judith Shoemaker, Lee Stripe

Regie: Anja Scollin,
Text: Peter Scollin
Bühne: Florent Martin,
Kostüme: Imke Sturm-Krohne
Musik: Leo Auri
Licht: Josep Maria Comas Jorda u.a.

 

Empfohlen für Schüler der 8.-9. Klasse.

www.platypus-theater.de

 

 

Reservierung: 030 - 6140 1920 | bestellung@platypus-theater.de

 

ufaFabrik | Viktoriastraße 10-20 | Berlin - Tempelhof

 

 

Mit freundlicher Unterstützung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin

und der Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten

 

 

Grafik Quelle: Platypus Theater

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren THEATER PLATYPUS zu 30 Jahren erfolgreicher Theaterarbeit! 

 

 

 

Please reload

Please reload