Eine Geschichte von zwei Menschen, die es versucht haben ...oder die Legende von Dimi und Ela

Sarah Amanda Dulgeris

19. Februar 2016 | 20 Uhr

im Theater Aufbau Kreuzberg TAK

 

Szenische Lesung

 

Dimi und Ela lernen sich 1976 auf dem Alexanderplatz in Ost-Berlin kennen. Ela lebt im Ostteil der Stadt und Dimi als Exil-Grieche in West-Berlin. Nach einem Sommer voller Leidenschaft kommt Ela in den Jugendwerkhof, da sie den Kontakt zu Dimi aufrecht erhalten hatte, obwohl er ihr von der Obrigkeit untersagt worden war. Trotz dreijähriger Trennung und vielen Eskapaden hält ihre Liebe stand. 1980 stellt Ela für sich und ihren kleinen Sohn einen Ausreiseantrag in den Westen, dem nach vielen Demütigungen durch die Staatssicherheit 1981 endlich stattgegeben wird. Das erwartete gute Ende bleibt jedoch aus: Beide verlieren sich im Westen. Dimi verfällt seiner Spielsucht und rutscht ins kriminelle Milieu ab. Eine Generation voller Angst, Wut und Ohnmacht wächst.

 

Regie: Ariane Kareev

Text: Sarah Amanda Dulgeris

Es Lesen: Inga Bruderek, Maximilian Rösler, Sarah Amanda Dulgeris, Bernd Stempel

 

www.sarah-dulgeris.de

 

 

Eintritt: 10 €

Tickets: karten@tak-berlin.de  oder  www.reservix.de

Tel: 030- 3439 1291

www.theater-aufbau-kreuzberg.de

 

Theater Aufbau Kreuzberg | Im AUFBAU HAUS

Prinzenstraße 85 F, 10969 Berlin- Kreuzberg

Eingang über den Prinzenhof

 

 

Grafik Quelle: Sarah Amanda Dulgeris 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

​​

Please reload

Please reload