Rolands KÜRA - Ein Abend der Performances

Roland Walter | Inklusionsprojekt KünstlerInnenrampe

 

15  Okt  2016 | 20 Uhr

WERKSTATTBÜHNE 003 | Theaterhaus Berlin Mitte

 

"Die KünstlerInnenrampe ist ein Inklusionsprojekt, da verliert das Wort Behinderung an Bedeutung." 

(Roland Walter) | www.aktion-mensch.de

 

Die KünstlerInnenrampe ist ein 2013 von Performer, Fotograf, Autor und Inklusionsbotschafter Roland Walter initiiertes Langzeitprojekt. Sie findet mehrmals im Jahr an wechselnden Spielorten der freien Kunst- und Theaterszene Berlin statt und bietet KünstlerInnen unterschiedlicher Disziplinen eine Plattform sich zu präsentieren, auszutauschen und zu vernetzen. In einem abendfüllenden Programm werden ausgewählte KünstlerInnen/Kollektive/Gruppen ca. 20-minütige Ausschnitte aus ihren Arbeiten präsentieren.

 

Diesmal Mitwirkende: Alessandra Lola Agostini, Melanie Widmann, Nicola Kötterl, Lisa Gaden, Caroline Hartmann, Roland Walter, u.a. | https://roland-walter.de

 

 

Eintritt  10 | 5  €

Tickets  030 - 2804 1967 | Online reservieren hier 

 

Theaterhaus Berlin Mitte - WERKSTATTBÜHNE 003 | Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

U2 Märkisches Museum | U8 Heinrich-Heine-Straße

 

Foto/Grafik Quelle: Roland Walter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Please reload