Himmel Über

Bodies Anonymous.CH

 

16  Juni  2016 | 20 Uhr   

NEUESTHEATER - in der Schweiz

 

Himmel Über ist ein Duett zwischen einer Frau und einem Mann. Inspiriert durch Wim Wenders’ Filme “Der Himmel Über Berlin” und “In weiter Ferne so nah!”, greift die 75 Minuten lange Performance mittels Tanz und Theater das Thema “Überleben der Spiritualität” im zeitgenössischen Kontext auf. Premiere feierte das Stück am 25 Mai 2016 im Ackerstadtpalast Berlin.

 

Die Körper zeigen Schnittpunkte der post-ironischen Betrachtung über das neue “Wir”, oder “das was uns heute verbindet”: Identität und Zugehörigkeit, Grenzen, Partnerschaften, Interventionen und die Wolken des weltlichen Elends (z.B. Immigrationskrise, Donald Trump, Entfremdung, ökonomische Ungleichheit). Das Duo bringt diese Punkte mit Witz und Ehrlichkeit, zu einer Performance, die sich über das menschliche Ohnmachtsverhalten und den Wahnsinn der Aufrichtigkeit hinaus bewegt, bis zum Moment wo alles zum Stillstand kommt und nur noch das ‘Jetzt-’ und ‘Hier-Sein’ auf der Bühne und im Publikum eine Rolle spielt.

“Jetzt. Können. Wir” ist das neue Motto der Performer und zeigt, dass ein starkes “Wir” starke “Ichs” braucht.

 

Tanzproduktion Bodies Anonymous.CH im Rahmen des Tanz- und Musiksommer 2016

Choreografie, Tanz, Performance, Textfassung: Marcella Moret, Jack Gallagher

Text: Peter Handke, Wim Wenders, Walter Benjamin, Rainer Maria Rilke u.a.

Textfassung: Marcella Moret und Jack Gallagher

Kostüme: Cornelia Peter

Musik: Jack Gallagher

Lichtdesign: Minna Heikkilä

 

Produktion und Unterstützung: Bodies Anonymous.CH, De Stilte, Breda (NL), Acker Stadt Palast Berlin (DE), neuestheater.ch (CH), Cultural Reality und Pro Helvetia (RU)

 

Bodies Anonymous.CH wurde von Marcella Moret und Jack Gallagher initiiert und besteht seit 2014. Ihre Arbeit kombiniert und transformiert ihren 20-jährigen Hintergrund in Tanz, Theater, Performance und Clownerie. Das Ergebnis ist eine rohe, stringente und spezialisierte Ästhetik der reinen Bewegung.

Jack Gallagher (USA 1966) erhielt seine Tanzausbildung am Alvin Ailey American Dance Center/ Chautaugua. Er tanzte u.a. bei Amanda Miller und der De Rotterdamse Dansgroep sowie während mehreren Jahren bei Anouk van Dijk. Als Choreograf und künstlerischer Leiter von Bodies Anonymous ist Jack Gallagher regelmässig an internationalen Festivals vertreten. Marcella Moret (CH 1984) studierte Bewegungstheater an der Scuola Teatro Dimitri sowie zeitgenössischen Tanz an der Kopenhagen Contemporary Dance School und an der ArtEZ Tanzakademie (NL). 2014 gründete Marcella Moret die Kompanie Bodies Anonymous.CH, mit welcher sie die Stücke ‚Divide’ und ‚Divided We Stand’ mitkreierte und tanzte.

 

 

Eintritt: 18 | 28 | 38 €

Tickets: ticket@neuestheater.ch​

 

neuestheater | Bahnhofstrasse 32 | 4143 Dornach 

 

 

© Christian Glaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Please reload