Marie & Sophie – Szenen aus dem Leben Marie Curies – Ein Musical

Musicalensemble der Musik- und Kunstschule Havelland

 

Berliner Premiere 17  Juli  2016 | 17 Uhr   

WERKSTATTBÜHNE 003 | Theaterhaus Berlin Mitte

 

Nach Aufführungen in Dallgow-Döberitz, Nauen und Falkensee nun die erste Aufführung von „Marie & Sophie“ in Berlin. Mit Gesang, Tanz und Schauspiel wird die Geschichte der jungen Wissenschaftlerin Marie Curie erzählt, die sich in einer von Männern dominierten Domäne durchsetzen muss. Und auch Sophie, Schülerin der Gegenwart, kämpft für ihren Traum, eine große Tänzerin zu werden. Da Sophie an einem Referat über Marie Curie arbeitet, sind ihre Geschichten im Musical miteinander verbunden. Historische Szenen spiegeln sich in der Gegenwart wider. Mit Charme, Witz, Dramatik und mitreißenden Liedern wird erzählt, dass es sich trotz aller Schwierigkeiten immer lohnt, für seinen Traum zu kämpfen.

 

Mit: Elena Langner, Alicia Riedel, Iris Shah, Wibke Steußloff, Carmen Stelter, Erik Schlenzka, Alisa Klier, Fabienne Neumann, Jessica Curt, Tanisha Dessau, Lennart Meyer, Tobias Paeschke, Lisa Coym, Nicky Hoekstra, Romy Herbst

 

Autor (Buch, Musik) und Regie/Bühnenbild: Niels Fölster

Regieassistenz: Iris Shah, Wibke Steußloff

Tanzchoreografien: Marie-Jo Friske

Gesangscoach: Veronika Fölster

Licht: Sebastian Sontag

Ton: Niels Fölster, Lennart Meyer

Kostümbild: Kerstin Junge

Historische Kostüme: Kostümkollektiv Kreuzberg

Kostümherstellung: Natalia Lorenz, Elena Hildebrandt, Katrin Fritze

 

Kooperationspartner: Marie-Curie-Gymnasium in Dallgow-Döberitz

 

http://musical-mks-westhavelland.jimdo.com/

www.nielsfoelster.de

facebook.com/musicalwesthavelland

 

Eintritt frei - Spenden willkommen

 

Theaterhaus Berlin Mitte | Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

U2 Märkisches Museum | U8 Heinrich-Heine-Straße

 

Grafik © Niels Fölster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Please reload