SWIMMINGPOOL

Ein Spätsommer-Kunst-Event

 

3  Sept  2016 | 20 Uhr

ACUDTheater Berlin

 

Das Event SWIMMINGPOOL vereint fünf Berliner Tanzschaffende in einem Programm, welches durch Vielfalt und Unvorhersehbarkeit besticht. Die Beiträge sind so unterschiedlich wie ihre Interpreten und Macher. Von zeitgenössischem Tanz, geführter Improvisation bis zu modernem Burlesque-Tanz. Ergänzt und begleitet wird das Ganze von einer Pool-Installation, einer Pianistin und einem DJ.

 

SWIMMINGPOOL ist Auffangbecken unterschiedlicher Emotionen und Facetten, die die Künstler in ihrer eigenen Sprache transportieren. Der Pool als Sammelsurium verschiedenster Tanzsprachen - ohne Angst vor den ganz großen Themen: Erotik, Tod, Leben, Leichtigkeit, Dekadenz... Hier haben sich fünf Berliner Tanzschaffende spontan zu einer Kooperation entschlossen.

 

Gastgeber: Stephan Ehrlich, Julieta Figueroa, Oren Lazovski, Georgia Smith, Katharina Resch, Birte Schneider, Ruben Reniers u.a.

 

Oren Lazowski – “Intermezzo Negro”

Julieta Figuera – “Solo Terror”

Katharina Resch, Birte Schneider und Slavisa Stevanovic – “AQUA – Elementary”

Rosa Schmidt – “ARCADIA CONSTRUCTIONS”

Stephan Ehrlich und Joaquin Crespo Lopez – “La Piscine”

Ruben Reniers – “Duett – Aussschnitt aus ‘SimulacrumX (Part 2)’”

Paul Wollin (Schauspiel) und Birte Schneider (Regie) – “M.A.N.”

 

Homepage: stephanehrlich.de/swimmingpool/#

 

 

Eintritt:  7 €

Tickets online  stephanehrlich.de/tickets-swimmingpool oder an der Abendkasse

 

ACUDTheater Berlin | Veteranenstrasse 21 | 10119 Berlin

 

Foto Copyright: Stephan Ehrlich

 

 

Please reload

Please reload