Was veranstalten wir hier eigentlich? - Ein Stück über Sucht und Konsum

PARAKOLLEKTIV

 

Premiere  13 | 14  Aug  2016 | 20 Uhr

WERKSTATTBÜHNE 003 | Theaterhaus Berlin Mitte 

 

Eine Gruppe ehemaliger Drogenabhängiger entdeckt einen entscheidenden Zusammenhang zwischen ihrer Sucht und unserer Konsumgesellschaft: Wir leben in einem Suchtsystem.

 

Haben wollen – kaufen – konsumieren.

 

Das Stück zeigt, wie die Gruppe versucht, den Weg aus einem System zu finden, das unseren Bedürfnissen radikal zuwiderläuft.

 

Regie: Maria Wechselberger 

Schauspiel: Paul Hüttner, Bastian Meyer, Maria Wechselberger, Sascha Zettler

 

 

Eintritt:  12 | 8  €  | Abendkasse ab 19.30 Uhr

Ticket-Reservierung:  030 - 2804 1967 | Online reservieren hier   oder  PARAKOLLEKTIV@gmx.de

    

Theaterhaus Berlin Mitte | Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

U2 Märkisches Museum | U8 Heinrich-Heine-Strasse

 

 

 Fotos: Sascha Zettler

 

 

 

 

 

​​

Please reload

Please reload