Sprachschmelze 1001

Martin Grütter & Christian Grammel, feat. Dracula, Sheherazade & Martin Gerke

im Rahmen des Schwelbrand Overkill Festival

 

Uraufführung  31  Juli  2016 | ab 13 Uhr

HEIMATHAFEN NEUKÖLN

 

Zu lang, zu dicht, zu laut, zu abgedreht – das elfstündige Festival SCHWELBRAND Overkill erkundet die Grenzregionen der Musik. + + + Neue Musik + + + Jazz-Fusion + + + Musiktheater + + + Klassische Moderne+++

 

Zu lang – das legendäre, selten gespielte Opus Clavicembalisticum (1929/30) von Kaikhosru Sorabji, interpretiert von Daan Vandewalle | Set 1: Beginn 13 bis ca. 18 Uhr

 

Zu sprachgewaltig – die Uraufführung des Einmann-Musiktheaters Sprachschmelze 1 0 0 1 von Martin Grütter und Christian Grammel, feat. Dracula, Sheherazade und Martin Gerke  | Set 2: 19 Uhr

 

Zu kondensiert – das Schwelbrandorchester mit Werken von Stefan Keller, Hikari Kiyama und Martin Grütter, unverstärkt und akustisch verdichtet im Studio | Set 3: 1. OG, zwei Durchläufe, ca. 20:15 Uhr & 21 Uhr

 

Zu explosiv – das Andromeda Mega Express Orchestra mit alten und neuen Titeln | Set 4: ab ca. 22 Uhr

 

Künstlerische Leitung: Christian Grammel, Martin Grütter

Produktionsleitung und Pressearbeit: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

 

www.schwelbrand.de/de/sbok

 

 

Eintritt:  18 | 15 | Ganztages-Pass 24 €

Tickets: www.eventim.de/Tickets

 

Heimathafen Neukölln|Karl-Marx-Straße 141|12043 Berlin

 

 

Foto Quelle: Schwelbrand

 

Please reload

Please reload