Walls will fall. The 49 trumpets of Jericho

Mazen Kerbaj

 

19 Mai  2018 | 18:30 Uhr

GROßER WASSERSPEICHER | Prenzlauer Berg


Uraufführung einer ortsspezifischen Komposition des Musikers und Comiczeichners Mazen Kerbaj. Die Komposition ist konzipiert für 49 TrompeterInnen und den Großen Wasserspeicher in Prenzlauer Berg.

 

Im Alten Testament brachte der Klang von sieben Trompetern die Stadtmauer von Jericho zum Einsturz. Im Großen Wasserspeicher wird der Nachhall von bis zu 18 Sekunden zum Komplizen jedes Musikers und Performers während der Aufführung - laut und reduziert, kraftvoll und in Bewegung, was daran erinnert, dass die Mauern der Gegenwart dem Untergang geweiht sind. Die teilnehmenden TrompeterInnen sind Wahl-BerlinerInnen verschiedener Generationen aus Australien, Österreich, Kuba, England, Irland, Italien, Japan, Polen, Russland, Serbien, Spanien, Schweden, Syrien, Türkei, Ukraine und den USA.

 

„Walls will fall. The 49 trumpets of Jericho“ ist ein Projekt von Franziska Buhre in Zusammenarbeit mit Mazen Kerbaj und bohemian drips, das vom Musikfonds e.V. gefördert wird.

 

 

Eintritt   frei

 

Großer Wasserspeicher | Belforter Straße | 10405 Berlin

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin Mitte

Please reload

Please reload