Misstrauen ist die Intelligenz der Benachteiligten oder Liebe dein Symptom wie dich selbst

Shakespeare2go

 

12 | 13 Okt 2018  & weitere Termine | 20 Uhr

THEATER VERLÄNGERTES WOHNZIMMER  


Eine Collage aus Szenen und Kommentaren aus dem Alltag zwischen Privatheit und Gesellschaft, ein Kaleidoskop unserer Kultur. Die Hoffnung stirbt zuerst und das Lachen ist ein Weg zurück zu uns. Denn wir sind die Menschen, die wir fürchten.

 

Autor: Andreas Neu

Regie: Andreas Neu

 

Mit: Rahel Schoeppenthau, Louise Debatin, Marieke Gester, Carlotta Schilke,

        Tristan Bumm, Julius Warmuth, Tobias Neumann

 

 

Foto © Andreas Neu 

Eintritt   9 € | 6 €

Tickets   an der Abendkasse

 

Theater verlängertes Wohnzimmer | Frankfurter Allee 91 | 10247 Berlin 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin Mitte

 

 

Please reload

Please reload