Öffentliche Probe(n) # 10 | 18

Raul Hinojosa | Jabato "Xabi" Lopez | Jean-François "Paco" Meuwly

 

08 Okt 2018 | 20 Uhr

WERKSTATTBÜHNE 003 - Theaterhaus Berlin Mitte


An jedem zweiten Montag im Monat haben unsere Nutzer die Möglichkeit auf unserer WERKSTATTBÜHNE 003 Ihre aktuellen Arbeiten unter technisch professionellen Bedingungen mit Betreuung durch unsere Veranstaltungstechniker vor Publikum zu testen. Ob Generalprobe, Werkschau oder ein Work in Progress – artists - the stage is yours! Nutzt die Möglichkeit Eure Arbeiten zu zeigen und Freunde, Veranstalter, Kuratoren und Interessierte einzuladen! Dieses Mal mit künstlerischen Beiträgen u.a. von: Raul Hinojosa | Jabato „Xabi“ Lopez und Jean-François „Paco“ Meuwly

DesAires Teatro

Jabato „Xabi“ Lopez | Jean-François „Paco“ Meuwly

 

DEPOLVOERES

work in progress

 

In an incoherent confined box, lives the faded memory of what a man was. And at the bottom of the dark aviary, his only affection, the reflection of himself. But, unexpectedly, an event will change the meaning of his ramshackle existence. Will he find any answer?

 

“Time does not pass in vain for dust”

 

Cast: Jabato „Xabi“ Lopez | Jean-François „Paco“ Meuwly

 

Foto © DesAires Teatro

Kamellarte

 

LUKREZIA

Ein inszeniertes Hörspiel und Tanztheater | work in progress

 

                           

“ Nein, ich bin nicht Faul um zu denken, zu spielen oder um zu arbeiten. Nein ich steige aus…! “ 

30 Jahre lang erschien er immer pünktlich zur Arbeit. Bis zu jener Nacht, als er entschied sein Leben zu ändern...

 

Regie:   KAMELLARTE

MusiK:  Los Malpakeados

Darsteller:  Raul Hinojosa

Bühne/Kostüm: Kamellarte

 

Kamellarte ist ein Wortspiel aus dem umgansprachlichen Spanisch, bzw. der  südamerikanischen  Sprache:  Kamello, was so viel bedeutet wie: arbeiten. In Kombination mit: Arte oder Kunst ergibt sich das Kofferwort Kamellarte.  In Andalucia bedeutet “kamelar” in der Umgangsprache zusätzlich “gefallen” – daraus entstand die Wortschöpfung “Kamellarte”, was so viel bedeutet wie: wir, die Künstler, die in unseren Projekten mitwirken, möchten künstlerisch tätig sein.  

 

Foto © Ossi

Eintritt frei

 

WERKSTATTBÜHNE 003 - Theaterhaus Berlin Mitte | Wallstrasse 32 - HAUS C | 10179 Berlin

U2 Märkisches Museum | U8 Heinrich-Heine-Strasse

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin Mitte

 

 

Please reload

Please reload