Money – is it vibrant?

Outrageous Berlin

 

11 Apr 2019 | 20:15 Uhr 

MAZE - Kreuzberg 

 

Eine performative Theaterimprovisation 

 

Gieren, Raffen, Sammeln, Horten.

Zaster, Kies und Koks – wenn ich nur genug davon hätte, was würde ich endlich verwirklichen?

Was steht mir zu? Welche Glaubenssätze verschulden meine innere Insolvenz?

Du kennst das Gefühl von Reichtum?

 

Outrageous Berlin geht diesen und anderen Fragen zum Thema Geld performativ auf den Grund. Seit August 2018 widmet sich das Ensemble improvisativ Themen, die uns Menschen in tieferen Schichten bewegen.

Hinter Outrageous Berlin stehen Schauspieler*innen aus Berlin, Hamburg, Bremen, Bochum und New York. Die Kombination aus Persönlichkeitsentwicklung und darstellender Kunst bildet die delikate Mischung ihrer Arbeit.

 

Es spielen: Mariam Kurt | Judith Evers | Tina Daya Otte | Martin Wagner | Jürgen Jäger

 

Teaser der Performance vom 10.August 2018 „Monsters – expext the unexpected

Teaser der Performance vom 14.November 2018 „Family – Oh! How we love them.

 

Foto: Outrageous Berlin

Eintritt    n.n. 

Tickets    an der Abendkasse 

 

Maze | Mehringdamm 61 | 10961 Berlin  

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin Mitte

 

 

Please reload

Please reload