LADYbird & moneypulation

animi motus 

 


Premiere 20 Okt 2019 | 18 Uhr 

PFEFFERBERG THEATER  

 

„Performance Art meets Politics – die Berliner Tanzkompanie animi motus greift immer wieder zeitgenössische und kulturpolitische Themen auf, um sie in körperlich konkrete wie gleichermaßen abstrakte Choreographien zu überführen.

 

Zwei Performances à 30 min.

 

LADYbird

Spielerisch und fernab des typisierten Rollenverständnisses, jedoch die Gesellschaft im Nacken, erkundet LADYbird Möglichkeiten und Wege der persönlichen Entfaltung, um das Ego zu Aufrichtigkeit, Solidarität und Verantwortung zu erziehen.

 

Choreografie und Tanz: Elisabeth Kindler-Abali

Komposition: Efe Bahadir

Video & Animation: Lieve Vanderschaeve

Kostüm: Sarah Magirius

 

moneypulation

ist die psychische und physische Herausforderung der eigenen Wendigkeit und erforscht Formung, Verformung und Deformierung des Körpers, hervorgerufen durch Korruption und Opportunismus.

Physisch und psychisch herausfordernd.

 

Choreografie: Elisabeth Kindler-Abali

Tanz: Chizu Kimura |  Lotta Sandborgh | Linda Scholz | Giulia Spinelli | Po-Nien Wang | Hung-Yu Wu

Musik: Pantha du Prince

 

Zum Trailer: hier | Homepage: www.animimotus.de | facebookanimi.motus.ev

 

Unterstützt von der TanzTendenz und dem Schwere Reiter München, dem Theaterhaus Berlin Mitte, der Schankhalle Pfefferberg und der Tanzakademie Erxleben.

 

Fotos: Mehmet Vanli

Eintritt    18 | 12 € 

Tickets   online hier 

 

Pfefferberg Theater | Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin Mitte

 

 

Please reload

Please reload