Foto ©

1/4

Foto ©

Andreas Kermann

KOHLHAAS

GROTEST MARU

Heinrich von Kleists berühmte Erzählung „Michael Kohlhaas“ wird unter freiem Himmel als modernes Volkstheater im öffentlichen Raum inszeniert. Mit den Mitteln des visuellen Theaters und des Körpertheaters entstehen eindrucksvolle Bilder, Szenen und Choreographien, die den Ort mit einbeziehen und ihn in einem neuen Licht erscheinen lassen. Ein Erzähler vermittelt die Geschichte des historischen Kohlhaas und seiner Zeit hautnah und wortgewandt. Auch Luther spielt eine Rolle...

 

Grotest Maru (Kunsthaus KuLe, Berlin) in Kooperation mit dem Theaterhaus Berlin Mitte

Künstlerische Leitung: Ursula Maria Berzborn

22. Sept. 2017
18:00
Kirchplatz | 15848 Beeskow
Eintritt:
St. Marien Kirche

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png