2016

Mein Körper ist mein Haus
1/1

 Foto ©

Lorenz Huber

Mein Körper ist mein Haus

tanzApartment

Mein Körper ist mein Haus, ein Tanzstück von und mit Kindern der Margarethe-von-Witzleben-Schule und der Spartacus-Grundschule in Zusammenarbeit mit der Tanzkünstlerin Vanessa Huber sowie dem Tanzkünstler und Musiker Lorenz Huber vom tanzApartment. In dem Tanzstück erkunden zwölf Kinder im Alter von sieben bis vierzehn Jahren - größtenteils mit hörbeeinträchtigtem Hintergrund - ihren Körper mit seinen Fenstern zur Fantasie. Sie erarbeiteten dazu mit Unterstützung der Tanzkünstler tänzerische Episoden.

 

Von und mit: Bezanur Aydin, Asyia Demir, Johanna Franke, Tiara Guttmann, Lena Herr, Mario Kaußmann, Alicia Lisker, Emilia Pollokowski, Jasmin Reichert, Marie Robin, Fabian Sander, Svenja Sander

Live-Musik: Lorenz Huber

Regie/Choreographie Lorenz Huber, Vanessa Huber

Projektleitung: Tanja Strehle

Assistenz: Marie Grunwald

Technische Leitung: Marco Uhlmann

 


Ein Bündnis für Bildung von Förderband e.V. Kulturinitiative Berlin, Margarethe-von-Witzleben-Schule, Spartacus-Grundschule, Sinneswandel gGmbh, Reinfelder-Schülerladen-Verbund-e.V., Werketage e.V. 

 

Die Veranstaltung wird gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des Bundesverband Tanz in Schulen e.V. im Rahmen des Programms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung des BMBF

 

 

Eintritt  frei

27. November 2016

Theaterhaus Berlin Mitte

WERKSTATTBÜHNE 003

Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png