2017

Ovids Traum | Im Garten der Wandlungen
1/3

 Foto ©

Theater Anu

Ovids Traum | Im Garten der Wandlungen

Theater Anu

Lichtinstallationen, brennende Schuhe, tanzende Schatten: Theater Anu verwandelt Parkanlagen in einen traumhaften Garten der Wandlungen - Ein Fest für die Sinne. Geheimnisvoll, sinnlich und berührend zugleich: Internationale Tänzerinnen und Tänzer aus Spanien, Italien und Deutschland spüren dem 2000 Jahre alten Geheimnis der Metamorphosen des römischen Dichters Ovid nach: Warum verwandelt er seine Helden in Bäume, Vögel, Steine oder Sternenstaub anstatt in bessere Menschen?

 

Theater Anu erschafft eine begehbare Traumwelt aus Licht und Klang. Was Sie hier für zweieinhalb Stunden erwartet, wird Sie noch lange begleiten: getanzte Leidenschaft - poetisch, mystisch, hypnotisch. Toncollagen ausgewählter Geschichten des römischen Dichters, Tanz, Körperkunst und ein Spiel mit Licht und Schatten bilden den Reigen um die Kraft menschlichen Seins. Eine getanzte Traumwelt aus Licht und Schatten. 

27. Juli 2017

Tempelhofer Feld

Columbiadamm, Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png