2019

Wenig Worte um nichts | Play Nice
1/4

 Foto ©

Sti & Stu | Ariane & Roxana

Wenig Worte um nichts | Play Nice

Sti & Stu | Ariane & Roxana

"Sti & Stu | Wenig Worte um nichts"

Hochmotiviert beginnt das Chaos. Mit vollem Körpereinsatz und feinem Witz spielen die beiden Clowninnen mit allem, was sich Ihnen bietet. Sti und Stu verbinden minimalistische Gesten mit großen Gefühlen, nonverbal und auf den Punkt. Zwei, bei denen die eine Hand nicht weiß, was die andere tut. 

Dabei zeigen die beiden, in einem wilden Spektakel voller Körperkomik, Slapstick und rasanten akrobatischen Einlagen, wie es sich an den einfachen Dingen am besten scheitern lässt.

 

* * * * *

Ariane&Roxana | “Play Nice"

Zwei Menschen treffen sich auf der Bühne. Die beiden sind sichtbar unterschiedlich und doch sind sie sich irgendwie ähnlich. Ihre Gemeinsamkeit ist die Jonglage. Ohne zu sprechen verständigen sie sich, spielen komplexe Spiele mit einfachen Regeln. Spiele, die abstrakte Momente als Parabeln des Alltags darstellen. Spiele, die erstaunlicher Präzision bedürfen und wunderbare Bilder zaubern. Spiele, die Zuhören und Respekt erfordern. Die aber auch manipuliert werden können, indem Regeln gebrochen werden. Die Situationen, die sich entfalten, erzählen Geschichten von Respekt, Ignoranz und Solidarität.

Mit leisen Auseinandersetzungen und vorsichtigem Humor erzählen sie davon, wie man nett miteinander umgeht - oder eben auch nicht. 


play nice – negotiating foot juggling - ist eine Kooperation der beiden Jongleurinnen Ariane Oechsner (Berlin/Paris) und Roxana Küwen (Köln)

12. Januar 2019

Pfefferberg Theater

Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png