Archiv

2020

ROLANDS KÜRA | KÜRA SPEZIAL
1/7

 Foto ©

1 Claudia Heland | 2 Ronald Spratte | 3 Rolands Küra | 4 kuNeko | 5 Stefan Weise | 6 Rolands Küra | 7 Moritz Freisinger

ROLANDS KÜRA | KÜRA SPEZIAL

Roland Walter | Barbara Duss | Konrad Kuechenmeister | Philippe Mariani Ducasse | Cynthia Buchheim | Andrea Junge | Kiki Havemann | Vera Kindler | Michael Friehs

Roland Walter feiert 10 Jahre Performance inklusiv | Förderung durch AKTION MENSCH

"Die Künstler*innenrampe ist ein Inklusionsprojekt, da verliert das Wort Behinderung an Bedeutung." (Roland Walter)


Endlich ist es wieder so weit! Wir fahren wieder die Rampe aus. Dieses Mal wird es eine ganz besondere Küra. Unter freiem Himmel und mit ausreichend Abstand lassen wir uns von Corona nicht die Laune vermiesen und feiern zusammen Rolands Bühnengeburtstag und holen den offiziellen TAG DER INKLUSION nach, der wegen der Corona-Krise verschoben werden musste. Und: Es ist tatsächlich schon die 48. Küra! Gefördert wird die Veranstaltung wieder von der AKTION MENSCH.


2013 initiierte Performer, Fotograf, Autor und Inklusionsbotschafter Roland Walter als künstlerisches Langzeitprojekt “Rolands Künstler*innenrampe, kurz: “die Küra”. Sie findet mehrmals im Jahr statt und bietet Künstler*innen unterschiedlicher Disziplinen eine Plattform sich zu präsentieren, auszutauschen und zu vernetzen. In einem abendfüllenden Programm präsentieren ausgewählte Künstler*innen oder Gruppen ca. 20-minütige Ausschnitte aus ihren Arbeiten. Moderiert wurde der Abend bis vor Kurzem jahrelang von Matthias Vernaldi, der nach seinem Tod im März 2020 an diesem Abend nochmals geehrt werden soll.


Der von Geburt an spastisch gelähmte Roland Walter hat vor 10 Jahren die Performancekunst für sich entdeckt und ist seitdem auf nationalen und internationalen Bühnen mit unterschiedlichen Künstler*innenkollegen präsent. An diesem Abend werden einige Performer mit ihm auftreten.



mehr...


FRECH ODER EHRLICH? GEFÄHRLICH! | Clownerie

Roland Walter | Barbara Duss


Ein freches Clownsstück, das die Rollen auf den Kopf stellt. Inklusion pur. Dieses möchten wir in einem zweiten Schritt als Lehrstück in Schulen in Verbindung mit Workshops anbieten. Inklusion einmal anders als zwei gleichberechtigte Clownspartner*innen und Komödianten auf der Bühne. In den Anproben mit Susie Wimmer, einer erfahrenen Clownsregisseurin aus München, kommt ein Handlungsfaden zustande, der Möglichkeiten bietet, ein ganzes Stück zu werden über die Beziehung einer Clownin zu einem Performer, der wissen möchte, was ein Clown ist. Zufällig ist der Performer behindert, was die Clownin vorher nicht wusste.


Mehr Infos über Roland Walter: hier 

Mehr Infos über Barbara Duss: hier


-----


LOOP LIVE ENTERTAINMENT | Musikalisches Solo

Konrad Kuechenmeister


Fette, basslastige, tanzbare und handgemachte Loop-Musik - Drum'n'Bass - Reggae - Dubstep - Ska - Balkan – Dub!

Mit seinen Loopstations nimmt Konrad Kuechenmeister seine Stimme und Beatbox, seine Instrumente und manchmal auch das Publikum live auf. Mit diesen Aufnahmen „Loops“ kreiert er Songs, Improvisationen und mit Effekten versetzte, groovige Beats zum Abfeiern. Der in Berlin lebende Loopkünstler, der u.a. schon als offizieller Support Act von "Dub FX" oder von "Manu Chao" in Brasilien auf der Bühne stand, benutzt keine Vor-Aufgenommen Samples, was jedes Konzert einzigartig macht.


Mehr Infos über Konrad Kuechenmeister: hier 


-----


DIE AUTOFAHRT | Pantomime

Roland Walter | Philippe Mariani Ducasse


Achtung Witz: Was passiert, wenn ein Rollifahrer und ein Clown zusammen Auto fahren?



Teaser: youtube


Mehr Infos über Roland Walter: hier 

Mehr Infos über Philippe Mariani Ducasse: hier 


-----


VOM TOD UMFANGEN | Lesung

Ein Text von Matthias Vernaldi gelesen von Cynthia Buchheim


Am 23.6.2009 erschien in dem von Matthias Vernaldi mitgegründeten Online-Magazin „Mondkalb“

sein Text „... vom Tod umfangen“. Mit dem Vortrag dieses Textes erinnern die Küra-OrganisatorInnen

an ihren langjährigen Moderator, der am 9.3.2020 im Alter von 60 Jahren verstarb. Gelesen wird der

Text von der Schauspielerin und Küra-Mitorganisatorin Cynthia Buchheim.


Mehr Infos über Cynthia Buchheim: hier


-----


GESCHICHTE DER KLÄNGE | Musikalisches Duo

Roland Walter | Andrea Jung


Wir erzählen musikalisch die Geschichte der Klänge.


Mehr Infos über Roland Walter: hier 


-----


RACHE IN EL PASO | Pantomime

Kiki Havemann | Vera Kindler | Miss Daisy aka Philippe Mariani Ducasse

Regie: Faycal Mihoubi


In der Einöde des wilden Westens treffen zwei einsame Cowboys auf ihren lang gesuchten Rivalen.

Ein Pantomime-Stück der etwas anderen Art!

12. September 2020

Theaterhaus Berlin Mitte

OPEN-AIR-BÜHNE

Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin Mitte

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png