2021

ANT-LAB
1/1

 Foto ©

Caroline Wächter

ANT-LAB

andcompany&Co.

global swarming

In dieser Lecture Performance geben andcompany&Co. einen Einblick in ihr neues Projekt zu sozialen Insekten, Schwarmintelligenz und die Macht von Assoziationen.


In Saul Bass‘ Film PHASE IV treten Ameisen in die Fußstapfen der Menschen. In der Pharmaforschung bezeichnet diese Phase den Übergang der Wirkungsforschung von einem kleinen Kreis an Proband*innen zu großen Kollektiven. So weit sind andcompany&Co. noch nicht: Sie stehen erst am Anfang ihrer Transformation in die ANTCOMPANY. In diesem Versuchslabor blenden sie sich mit science. Sie schwärmen von Schwärmen. Von Akteur*innen, Netzwerken und Algorithmen. Von simplen Agenten und verteilter Intelligenz. Von Ameisen lernen!


Sprache: Deutsch und Englisch




Von und Mit: Alexander Karschnia | Nicola Nord | Sascha Sulimma

Bühne: Noah Fischer | Caroline Wächter


Eine Produktion von andcompany&Co. in Koproduktion mit HAU Hebbel am Ufer Berlin, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin und FFT Düsseldorf.


Die Produktion wird gefördert durch: Hauptstadtkulturfonds und die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

20. September 2021

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

Zirkus

Linienstraße 227 | 10178 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png