top of page
DIE WENDE - Aufwachsen unter normalen Leuten

Lukas Steltner

 Foto ©

Archiv

DIE WENDE - Aufwachsen unter normalen Leuten

Lukas Steltner

Tanz

"Ich wurde in einem Land geboren, dass nicht mehr existiert. Zwischen  seinen Menschen und im Schatten seiner Häuser bin ich aufgewachsen."
Als Jahrgang 1987 hat Lukas von der Wende selbst nichts mitbekommen.  Indem er im Rostocker Plattenbau der Nachwendezeit aufwuchs, verspürte  er jedoch sehr wohl ihre Auswirkungen. In "Die Wende. Aufwachsen unter  normalen Leuten." setzt sich Lukas Steltner mit dem Ort seiner Kindheit  und Jugend auseinander. Dafür mischt er Elemente aus dem Breaking und  Zeitgenössischem Tanz, arbeitet mit Live-Projektionen und spricht  autobiographische Texte.


Choreografie, Tanz: Lukas Steltner
Videokunst: Lucian Patermann
Soundkonzept - design: Cornelia Friederike Müller (CFM)


Klangkörper - Eine Reihe mit Tanz und Live-Musik, präsentiert von UMtanz

12. Nov. 2022

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo_schwarz klein.jpg

MkC - Multikulturelles Centrum Templin

bottom of page