top of page
WHIRLPOOL

Shahab Anousha

 Foto ©

Archiv

WHIRLPOOL

Shahab Anousha

Performance im Rahmen vom Festival Theater der Dinge 2022

Was nicht da ist, hat allen Grund, sich nicht zu zeigen. Die  Performance »Whirlpool« spielt mit der Präsenz des Abwesenden: Die  Wirkung verweist auf die Ursache, das Ende auf den Anfang, der Liedtext  auf die Melodie, das Wort auf das Ding. Und umgekehrt. Aber wann ist  eigentlich was gemeint? Diese Komposition aus Objekten und Geräten des  Alltags, aus performativen, filmischen und musikalischen Zitaten  überrascht die Sinne und den Sinnzusammenhang.


  

Von & Mit : Shahab Anousha

3. Nov. 2022

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo_schwarz klein.jpg

Schaubude Berlin

bottom of page