top of page
SONGS OF THE DOPAMINE CAROUSEL
1/1

Bully Fae Collins

 Foto ©

Archiv

SONGS OF THE DOPAMINE CAROUSEL

Bully Fae Collins

TANZTAGE BERLIN 2023

Mit Tanz und Liedern erzählt diese fragmentierte musikalische  Performance Geschichten über persönliche Ängste, Träume und Sehnsüchte.  Dabei wechselt Bully Fae Collins vom Selbstgespräch zur Verkörperung von  Figuren aus der Online-Welt – Nachrichtensprecher*innen, Prediger*innen  und Influencer*innen – und vermittelt ein unvollständiges Bild ihrer  apokalyptischen Fantasien und politischen Agenden. Ständig werden wir  von Informationen überwältigt. Wir fühlen und denken, während wir in der  Endlosschleife chemischer Rauschzustände und Schwärmereien feststecken,  die durch einen Strom von Online-Inhalten ausgelöst werden: Das Solo,  das kulturelle Satire und persönliche Erzählungen miteinander verbindet,  zeigt die Inkohärenz unseres politischen Moments.

Autor, Regisseur, Performer: Bully Fae Collins 

Komponist: Max Eilbacher 

Dramaturgische Unterstützung: Dandan Liu

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png

20. Jan. 2023

bottom of page