top of page
GRENOUILLE ©, ein blutiges Märchen für Cyborgs

Theater im Nu

 Foto ©

Archiv

GRENOUILLE ©, ein blutiges Märchen für Cyborgs

Theater im Nu

Theater

In einem  Freizeitpark, rund um einen künstlichen See, arbeiten aufblasbare  Grenouilles ©  unter dem strengen Blick des allmächtigen Adam. Die  Grenouilles © sind fügsame Kreaturen, die zum Dienst der Menschen  formatiert wurden. Sie faszinieren die KundInnen, die immer wieder die  Grenzen ihrer Unterordnung austesten. Eines Tages hat ein Frosch ein  Loch. Das ist nur der Anfang vieler anderer Vorfälle, bis sich im  Inneren der Grenouilles © etwas in Bewegung setzt…

Grenouille © ist ein postmodernes Märchen, das ein scharfes Porträt  der Auswüchse des Kapitalismus zeichnet und unsere Sehnsucht nach  radikalen Revolutionen auf spielerische Weise reizt. In dieser Saison  übernimmt ein Teil des Ensembles von Theater im Nu diese schwarze,  apokalyptische und zynische Komödie, die von den AutorInnen Leïla Cassar  und Hélène Jacquel im Jahr 2020 geschrieben wurde.


Auf Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln.


Mit: Juliette Gaubert, Ryan Kassoul, Elisa Maillet, Raphael Reher, Karin Scheichl und Barbara Staron

 

Regie: Kollektive Inszenierung, geleitet von Jade Samson-Kermarrec, Sophie Reavley 

Text: Leila Cassar & Hélène Jacquel

Kostüme: Sophie Reavley, Juliette Gaubert 

Bühnenbild: Kollektive Kreation 

Übersetzung: Jade Samson-Kermarrec, Karin Scheichel, Sophie Reavley 

Licht & Technik: Torsten Eißrich

24. Mai 2024

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo_schwarz klein.jpg

Neue Bühne Friedrichshain

bottom of page