Foto ©

1/3

Foto ©

Barbara Braun

BETTE DAVIS... “FASTEN YOUR SEATBELTS!”

Bettina Lohmeyer

... nach 30 Vorstellungen in New York - von Midtown Manhattan nach Berlin Mitte

Bette Davis... “Fasten Your Seatbelts!” - eine Aufführung, die den Bogen des Hollywoodstars von 1936 bis 1985 spannt. In sechs Szenen wirft dieser Solo-Abend Schlaglichter auf ein Leben voller triumphaler Erfolge, Liebe, Tragödien und Auseinandersetzungen. Bettina Lohmeyer nimmt den Zuschauer mit zum Duell in Jack Warners Büro, dann auf den Friedhof in Maine, weiter in ein einsames Zuhause, zurück ans Set zu Dreharbeiten in Los Angeles, zur Oscar-Verleihung bis hin zum letzten Kapitel in Bette Davis ́ Leben...

 

Bette Davis (1908-1989) war einer der größten Filmstars in Hollywood: Sie spielte in mehr als 100 Filmen, bekam zwei Mal den Oscar und wurde mit vielen anderen Preisen ausgezeichnet. Bette Davis war kompromisslos, kämpfte für bessere Drehbücher, hatte keine Bedenken, antagonistische Charaktere zu spielen und wollte immer wahrhaftig sein. "Hollywood wanted her to be nice - she wanted it real.“ Ihre Karriere währte sechs Jahrzehnte, und sie brannte nur für eines - für ihre Arbeit. Ein filmreifes Leben! 

 

“I am pleased that she (my mother) has inspired and touched you.”

(Michael Merrill, Bette Davis‘ Sohn, in einem Brief an Bettina Lohmeyer) 

 

written & performed by Bettina Lohmeyer

supervised by Susan Batson

sound and lighting design by Marco Uhlmann

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:  I/B/P Internet Provider Berlin, Plakat Kultur, Dinamix Media. Eine Veranstaltung im Rahmen 25 Jahre Theaterhaus Berlin Mitte.

A Dream Comes True...

Auf Einladung der amerikanischen Regisseurin und Produzentin Susan Batson kam die Berliner Schauspielerin Bettina Lohmeyer nach New York City. Dort entwickelte und schrieb sie ihr Theaterstück Bette Davis... “Fasten Your Seatbelts!” und spielte seit 2013 bereits vier Aufführungsserien im Theater District in Manhattan. Der Premiere im Studiotheater von Susan Batson gingen intensive Recherchearbeit und auch Gespräche mit Zeitgenossen von Bette Davis voran. Supervision hatte Susan Batson. Bettina Lohmeyer zeigt den Mythos Davis: knallhart, schlagfertig, durchsetzungsstark und ebenso kompromisslos, verletzlich, wie humorvoll.      

1. Sept. 2017
18:00
Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin
Eintritt:
Theaterhaus Berlin Mitte
WERKSTATTBÜHNE 003

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png