Foto ©

1/1

Foto ©

Thorsten Heinze

DÉJÀ-VU?

Compagnie Bodecker & Neander

Die Bühnenpartner von Marcel Marceau


Mit  ihrem fulminanten Bildertheater voller Magie, feinstem Humor, optischen  Illusionen, Emotionen und Musik reißen sie zu wahren  Begeisterungsstürmen hin. Ohne Worte und fast ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz.
Tränen des Lachens und der Rührung sind selten so nah.
Ob  Theaterfreund:in oder überzeugte:r Nicht-Theatergänger:in, älteres Semester, mitten im Leben stehend oder Kind: Dieses Theatererlebnis reißt alle mit.
Seit 20 Jahren begeistern sie mit ihrem visuellen Theater Presse wie Publikum in über 30 Ländern.


„... wunderbar inszenierte Illusionen und ein zu Recht begeistertes Publikum …“
Süddeutsche Zeitung


„Beide sind artistisch perfekt und erfahrene Virtuosen ihres Fachs.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung


„leicht  und bissig …  grotesk überdreht …rhythmisch … spielerisch … poetisch …  temporeich … wundervoll zart … witzig … pures Vergnügen …!“
Stuttgarter Nachrichten



Regie: Lionel Ménard

Pantomime: Alexander Neander | Wolfram von Bodecker

2. Okt. 2020
18:00
3. Okt 2020 | 16 & 20 Uhr | 4. Okt 2020 | 16 & 20 Uhr
Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin
Eintritt:
26 | 14 €
PfefferbergTheater

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png