Foto ©

1/1

Foto ©

Giorgia Calisi

Human Revolutions

Undercreative

Im Rahmen des Festivals MIME>BERLIN

Die Theater Mimenbühne Dresden, Mime Prag und Bottega aus Rom sowie die Organisation Parada Romania haben sich in einem Projekt zusammengetan, um eine gemeinsame Vorstellung auszuarbeiten. Erzählt wird eine klassische Heldengeschichte, jedoch im Zille-Milleu. 

 

Die Vorstellung setzt sich mit besonderen Persönlichkeiten der Europäischen Geschichte und deren Bedeutung in der heutigen Zeit auseinander. Wir wollen erfassen, was zum Beispiel die Romantik eines Caspar David Friedrich uns heute noch vermittelt. Die surreale Realität aus der Sicht des Vaclaw Havel tritt offen zutage. Zusammengehalten wird das Ganze von Leonardo da Vinci.

 

Mit: Jocopo Siccardi, Eric Wilcox, Livia Massimi, Jan Romberg, Brian Latini, Marian Milea

Regie: Lorenzo Cognatti

12. März 2017
17:00
Veteranenstraße 21 | 10119 Berlin
Eintritt:
ACUD Theater

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png