top of page

Foto ©

1/1

Foto ©

Bodecker&Neander

OPUS 4 …VON STILLE BEWEGT

Bodecker&Neander

Visuelles Konzert

Die beiden Pantomime-Helden Alexander  Neander und Wolfram von Bodecker sind zurück mit einem besonderen  Programm: Für den Abend im Konzerthaus haben sie ein Best Of ihrer  Stücke zusammengestellt, in denen Musik und Konzert in virtuoser Weise  eine Rolle spielt. Denn große Virtuosität und schier überbordende  Spielfreude, die sich sofort auf die Stimmung im Publikum legt, das  zeichnet die beiden Ausnahmekünstler aus.

Opus4 ist ein visuelles Konzert mit pointiertem Humor, berührendem Tiefgang und  magischen Überraschungen. Stellen Sie sich einen weltberühmten Pianisten  vor, der eine Menge von dem Mann lernt, der ihm die Seiten umblättert;  einen Dirigenten, der auf vielsagende Art und Weise uneins mit seinen  Musikern ist, oder zwei romantische Tagediebe, die sogar aus  Regentropfen noch Musik machen …

Freuen Sie sich auf ein musikaffines, stilles „Konzert“ für Groß und Klein.


Konzept, Entwicklung, Performance:  Alexander  Neander und Wolfram von Bodecker 

14. Jan. 2023

15:00

14. Januar 20:00

Eintritt:

30€

Gendarmenmarkt | 10117 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png
bottom of page