Foto ©

1/1

Foto ©

Martin Brombacher

Parasiten

Winternachtstraum e.V.

Sie nisten sich ein. Nehmen Platz an der Tafel des Hauses. Sind uneingeladene Gäste. Der Hausherr, mit seiner Arbeit völlig überlastet, bestellt den Kammerjäger Tartuffe. Der aber nimmt erst mal Platz an der Tafel, um sich zu stärken. Selbstverständlich beansprucht er den besten Platz an der Stirnseite, der besseren Übersicht wegen. Dieser Platz gefällt ihm – besser als seine Arbeit. Und so zieht er seinen Aufenthalt in die Länge. Langfristige Maßnahmen sind erforderlich – er mutiert zum investigativen Berater des Hausherren. Seine Untersuchungen erstrecken sich bis in die intimsten Bereiche der Familie. Die blutsaugende Partymeute leistet Widerstand, verteidigt ihren Platz beim Gastmahl des überarbeiteten Bürgers Orgon. Tartuffe macht sich unentbehrlich und nimmt dem geplagten Orgon alle Sorgen ab. Erleichtert den Hausherren – am Ende auch um dessen gesamten Besitz. Eine turbulente Komödie nach einem Theaterstück von Moliere.

 

Es spielen: Rojan Karaaslan, Jessica Klante, Daniela Weber, Dorothea Poljak, Robert Neuhaus, Philipp Dufft, Martin Brombacher, Bertram Jaeger, Frederik Costea

Regie: Michael Gitter

Regieassistenz: Ariana Lalee, Danilo Riehn

Text: Andreas Neu

Technische Einrichtung: Marco Uhlmann

28. Jan. 2016
19:00
Rungestraße 20 | 10179 Berlin
Eintritt:
Europäisches Theaterinstitut Berlin (ETI)

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png