Foto ©

1/3

Foto ©

Kay Bretschneider

RAUSCHEN

Karim Karel

Schauspiel

Die Bewohner aus einem Fischerdorf diskutieren über die verschiedenen Perspektiven die  Einführung des Geldes, beziehungsweise wie sie hätte sein können.  Durch die verschiedenen Auffassungen entwickelt sich aus  einer simplen jugendlichen Langeweile die Vernichtung der gewohnten Verhältnisse.


Eine solche Zerstörung kann auch ein Neuanfang sein. Wie kann die Welt nun zu einem besseren Ort werden? Wie sieht eine  gesunde Beziehung zur Natur aus? Was hält eine freie Gesellschaft zusammen?


"Rauschen" ist Karim Karels Erstlingswerk mit beigesteuerten Texten von Fabio  Schmidt . Das Stück besteht aus  bruchstückhaften Szenen, die eine zusammenhängende Geschichte bilden. 


Das neugegründete Ensemble besteht aus erfahrenen Schauspielenden  der freien Szene, Laiendarstellern und Schauspielstudent_innen des  Michael Tschechow Studios Berlin sowie der HfMT Hamburg.

Von: Karim Karel

Musik: Delo

Licht: Asli Atasoy Öner

Kostüme: Gaby Klier

Mit: Anuya Rane | Esteban Romo Salcedo | Fabio Schmidt | Luna Anogiati | Martin Clausen | Rasmus Otto Rutsch | Torsten Strauß


28. Apr. 2022

18:00

2 Jul | 3 Jul 2022 - 20 Uhr

Eintritt:

20€ (support) | 14€ (normal) | 9€ (ermäßigt)

Tickets hier 

Prinzenallee 33, 13359 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png