Foto ©

1/1

Foto ©

Olaf Jelinski

Sisyphus In Violent Torment

Jahman Davine

Im Rahmen des Performing Arts Festivals 2018

Tels lächerliche Vaudeville-Routine, teils audiovisueller Albtraum – "Sisyphus in Violent Torment" ist eine surreale Reise in die Absurdität. Slapstickartig, albtraumhaft, melancholisch werden menschliche Verhaltensmuster aufgedeckt.Der Theatermacher Jahman Davine sucht nach einer Form des Theaters, die – alle Mittel aufgreifend – dem Publikum eine kollektive und ganzheitliche Raum- und Zeiterfahrung ermöglicht.

 

Von & mit: Jahman Davine
Dramaturgie: Laura Cancellieri
Sound Design: Andrew Stark
Video Art: Alexander Windner Lieberman
Original Musik: ODD + Andrew Stark
Videograf: Seán Gallen
Co-Choreografie: Edith Buttingsrud Pedersen
Maske: Annalena Schumacher
Gast-Dramaturgie: Michelle Myers

6. Juni 2018
18:00
Ackerstraße 169 | 10115 Berlin
Eintritt:
Acker Stadt Palast

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png