Foto ©

1/1

Foto ©

nachtportrait

WHISKY, WODKA, YOGI-TEE?

Tom Deeds | Katrin Förch | Andreas Pagiela

Sie haben es getan. Nachdem Tom Deeds, Katrin Förch und Andreas Pagiela beinahe in jedem Wohnzimmerin Charlottenburgs gespielt haben, geht es auf die große Bühne. In ihrem ersten gemeinsamen Programm „Whisky, Wodka, Yogi-Tee“ laden die drei nunmehr in ihr „Wohnzimmer“ - die Bühne. 

 

Getreu dem Titel geht es dabei musikalisch von den humoristisch dargestellten Abgründen des Berliner Nachtlebens bis hin tief in die Berliner Seele. Dabei bedienen die drei alle Genres – von sinnlichen Chansons über Klavierkabarett bis hin zur Schlagerparodie. Ein Musikkabarett zwischen Whisky-Bar und Yoga-Matte.

 

Die drei Künstler sind dabei selber so bunt wie ihr Programm: 

Die Liedermacherin Katrin Förch (u.a. Filmmusik zur Dokumentation „I won´t go quietly“) führt ihr Publikum stimmgewaltig durch einen Querschnitt ihres Schaffens. Mal tief bewegend, mal mitreißend komisch geht es über die großen Fragen des Lebens („Ich könnt ihn küssen“) bis zu praktischen Alltagsfragen („Taschenmesser“). 

Andreas Pagiela (alias „Dr.P“) gilt als der charmanteste Klavierkabarettist Berlins - und so wundert es nicht, dass auch Berlin sein großes Thema ist. Ob er die „Berliner Liebe“ oder merkwürdige Ernährungsgewohnheiten der Berliner („Ich bin Veganer“) besingt; die Zuschauer lernen Berlin garantiert auf eine amüsante und neue Art kennen. 

Der dritte im Bunde ist der Schauspieler und legendäre Berliner Quizmaster Tom Deeds, der nie um eine Schlagerparodie verlegen ist. Mit seiner coolen Lederjacke und seiner starken Bühnenpräsens stellt er unmissverständlich klar: Es herrscht Mitsingalarm im Publikum! Je später der Abend, desto besser die Gäste. 

 

Wie bei einer richtigen Wohnzimmerparty dürfen auch bei „Whisky, Wodka, Yogi-Tee“ natürlich illustre Gäste nicht fehlend. Noch streng geheim, aber garantiert unterhaltsam wird es irgendwann an der Tür klingeln... und welcher Berliner Künstler dann vor der Tür steht, das wissen selbst unsere drei Freunde noch nicht. Nur eines ist klar: Er wird die alles entscheidende Frage beantworten müssen: Whisky, Wodka oder Yogi-Tee! 

24. Okt. 2015
17:30
Wallstraße 32 - Haus C | 10179 Berlin
Eintritt:
Theaterhaus Berlin Mitte
WERKSTATTBÜHNE 003

Mit freundlicher Unterstützung von

THBM_Logo_black.png