top of page

Foto ©

Foto ©

A SONG THAT CAN’T BE SUNG

Ein Stück nach Aischylos von Abigail Akavia und Hilà Lahav

Performance

Ein Raum, vier Personen. Jede hat ihre eigene Stimme, Sprache, ihr eigenes Schicksal. Sie gedenken, widerstehen, bezeugen.

„A Song that Can’t Be Sung“ ist ein Stück über Trauer, über den Zwang, zu erzählen, was nicht in Worte gefasst werden kann – über den ständigen Präsenz traumatischer Erinnerungen in unserem (Unter-) Bewusstsein. Es stellt die Frage, wie wir das Unerträgliche ertragen, als Individuen und als Gemeinschaft. Dabei werden die Geschichten zweier Figuren der antiken griechischen Mythologie verwoben. Kassandra und Iphigenie, beide stammen aus Aischylos’ „Agamemnon“. Die eine: Prophetin des Untergangs, die ihr eigenes Leid und das der Menschheit beklagt, dabei wie eine Nachtigall trillert, „gestört“. Die andere: ein unschuldiges Mädchen, perfekt und schweigsam. Beide sind sie Überlebende patriarchaler Gewalt, zwei Gesichter desselben Schicksals. Das Stück schafft eine Gemeinsamkeit zwischen diesen zwei Figuren: durch eine musikalisch-choreografische Partitur für vier Stimmen, Saiten und Flöten, durch Schattenspiel, das Dunkelheit in Symbole verwandelt, und durch einen neuen alten Text, rekonstruiert aus dem Altgriechischen.


Eine Koproduktion mit der Schaubühne Lindenfels. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste und durch die Akademie der Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR sowie durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Voice, Performance: Anna Clementi

Cello, Performance: Daniela Lunelli aka Munsha

Regie, Text, Performance: Abigail Akavia

Musik, Video, Performance: Hilà Lahav

Unterstützung Bühne und Kostüm: Elisabeth Schiller-Witzmann

  

24. März 2023

19:00

25. März 20:00
26. März 18:00

Eintritt:

15€ | 9€

Tickets hier

Karl-Heine-Straße 50
04229 Leipzig

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo_schwarz.png
bottom of page