top of page

Foto ©

Foto ©

LEBENSLINIEN

Katja Grahl

Pantomime


„Lebenslinien“ ist das erste Soloprogramm der Berliner Pantomimin Katja  Grahl. Es basiert auf fragmentarischen Erzählungen, die das Leben in all  seinen Facetten widerspiegeln – Sehnsüchte, Hoffnungen, Ängste und  Momente des Glücks. Stets begleitet uns ein geschärfter Blick, für das  Paradoxe und die Brüche in menschlichen Lebenssituationen.  „Lebenslinien“ lässt uns in sicherer Distanz mit Humor und Augenzwinkern  in den Spiegel des eigenen Lebens blicken

Von und Mit Katja Grahl

2. März 2024

18:00

03. März

Eintritt:

Hohenzollerndamm 177, 10713 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo_schwarz.png
bottom of page